FAQ zur DDQT-Distanzierung des Dt. Taichi-Bundes (DTB e.V.)

Qigong Tai Chi Verband, Ausbildung Krankenkassen, ZPP Leitfaden AALL DDQT

"Rest-DDQT", Austritte, Probleme bei Kassen-Zulassung, Akkreditierung, Zertifizierung

Die offiziellen DTB-Kassen-Standards sind ZPP-anerkannt und stehen zum DDQT in keiner Beziehung

Taiji-Qigong-Bundesverband DTB berät bzgl. Kassen-Förderung nach § 20 SGB V, Vdek, GKV: Tel. (040) 2102123

DTB-Geschäftsführung zur DDQT-Distanzierung: Krankenkassen Gütesiegel Ausbildung AALLWer außer dem DTB könnte chinesische Gesundheitsübungen autorisiert vertreten? Lobbyisten und Eso-Heilsbringer beeinträchtigen Transparenz und Verbraucherschutz in der Gesundheitsförderung. Für Krankenkassen ist Dr. Stephan Langhoff seit Jahrzehnten ein kompetenter, verläßlicher Fachberater und ein bewährtes Korrektiv für Fehlentwicklungen im Verbandswesen (s. Gutachten Qigong-Tai-Chi-Verbände DDQT-Austritte, Ausbildung, Gütesiegel). Fachorganisation / GKV: Taijiquan Qigong Ausbildung Krankenkassen.

Qualifizierte Qigong Tai Chi Ausbildung Hannover/ Hamburg

DTB-Schulen für Lehrerausbildung gibt es in ganz Deutschland. Interessierte aus der Region Hamburg-Hannover haben den Vorteil der direkten Anbindung an das Tai Chi Zentrum Hamburg ev mit den außergewöhnlichen Möglichkeiten, dass man jederzeit beginnen kann, dass die Kassen-Zertifizierung kostenlos ist und dass man keinen lästigen Zeitrahmen zu beachten braucht. Die gesamte Ausbildung kostet lediglich 1390 Euro und garantiert die Standards des Weiterbildung HH ev. Lehrinhalt Tai Chi: Langform nach Yang Zhenduo, Tuishou, Dalü, Senioren-Programm. Lehrinhalt Qigong: Ausgewählte Bereiche der Dehnung, Kräftigung und Atmung. Eisenhemd, Stehmeditation, Nairiki-Training.

Lehrer-Ausbildung des Dachverbandes

DTB-Angebot für bundesweit einheitliche Weiterbildung umfaßt die komplette Lehrerausbildung für nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs, Krankenkassen-Zertifizierung, ZPP-anerkannte Taiji-Qigong-Stundenbilder).

Der überbordende Markt für Lehrerausbildungen erschwert die richtige Entscheidung! Lobby-Verbände, Hochstapler, Sekten u. a. gehen auf Kundenfang. Die heutige Info-Flut empfinden viele als Fluch und Segen zugleich. Zwar sind für Laien Seriosität, Fakten-Treue und Werbe-Rummel schwer zu unterscheiden, doch für Forscher ist der Zugang zu Wissen heute sehr viel leichter als früher. Der Recherche-Verbund TCDD-DTB bietet Präsenz-Seminare und Multimedia-Lehrmittel. Engagierte Lehrer können sich bequem stilart-übergreifend fortbilden und dabei jede Menge faszinierender Zusammenhänge entdecken. Zentrale Hamburger Info-Stellle berät für ganz Deutschland: Tel 040 8005438 / Mail / 040 2102123. Gemeinsame Website des Taiji-Netzwerkes: Hannover Lehrerausbildung und die DDQT-Distanzierung.

Seit Jahren ist Hamburg eine Art "Tai-Chi-Qigong-Hochburg". Doch dies heißt nicht, dass dort objektive Standards die Regel sind. Nach Recherchen des Tai-Chi-Netzwerks basiert Lernen und Lehren in der "Szene" auf traditionellen Anschauungen der Esoterik-Folklore. Es ist klar, dass für solche Lehrer die Erwachsenenbildung mit ihren westlichen ideologie-freien Qualitätskriterien nicht die erste Wahl sein kann. Anders als viele Institutionen bietet der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB eV stets eine ganzheitliche wissenschaftliche Sicht chinesischer Gesundheitsübungen. Im Mittelpunkt steht die Ausgewogenheit aller drei Taiji-Hauptaspekte Gesundheit, Meditation und Innere Kampfkunst. Die Sinnhaftigkeit ergibt sich bereits aus den "Klassischen Schriften" - siehe dazu die Taiji Grundätze. Auch die asiatische Tai-Chi-Theorie ist hier prägend - z. B. durch die Einbeziehung der Traditionellen Chinesischen Medzin (TCM). Dabei kommt die Ausbildung ganz ohne esoterisch-okkulte Energie-Konzepte wie "Qi" aus - siehe dazu Nairiki Faszien-Qigong und die Jujutsu-Techniken von Tobin E. Threadgill (Takamura-ha Shindo Yoshin-ryu Jujutsu: History and Technique). Auch auf traditionelle Voreingenommenheiten, Irrlehren und Sekten-Jargon wird verzichtet.

Entscheidungshilfen für die richtige Wahl

Die immer besser belegten positiven Auswirkungen chinesischer Gesundheitsübungen haben im Laufe der Zeit zu einer nachhaltig größeren Nachfrage geführt. Laut bundesweiten Fragebogen-Aktionen des Deutschen Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong eV spielen "Life-Skills" eine zunehmende Rolle. Viele verspüren eine Zunahme Innerer Kraft und Gelassenheit. Die physisch-psychische Belastbarkeit wird gesteigert und ganz allgemein erhöht sich für viele ihre Lebensqualität. Angesichts dieser positiven Entwicklung suchen zunehmend mehr Menschen eine Lehrerausbildung - klar, denn sie tun damit zugleich etwas für sich selbst und für andere Menschen! Doch aufgepasst: Wer glaubt, kurzgefasste Texte und vollmundige Begriffe reichen für die Lehrersuche aus, könnte dies später bereuen, denn allzu oft steckt "der Teufel im Detail". Bezüge zu "Großmeistern" sollte man ebenso kritisch sehen wie die Bezeichnung "traditionelles Tai Chi". Ein Fazit meiner Beratungen, um ärgerliche und teure Fehl-Entscheidungen zu vermeiden: Lieber sich vorher gründlich informieren und erst dann einen Vertrag schließen. Für die richtige Wahl sind nämlich eine Vielzahl von Kritierien entscheidend! Insbesondere Nicht-Fachleute können daher von dem DTB-Leitmotiv des Verbraucher-Schutzes profitieren, demzufolge Informatiion und Aufklärung an erster Stelle stehen müssen.  Quelle: Nachlese zu Stiftung Warentest, Statistiken Vdek VDK. Zitate: www.ausbildung-hamburg.taichi-qigong-richtig-lernen-dr-langhoff.de/.

Qigong Tai Chi Ausbildung Hamburg / Hannover mit Kassen-Zertifizierung und Qualitätssiegel

Der überwiegende Teil der Lehrerausbildung findet im Rahmen von Präsenz-Unterricht statt - vorgeschaltet ist ein DVD-Heimstudium, welches man jederzeit kostenlos und ohne Vorkenntnisse online beginnen kann. Schon mit vier Intensivwochen für 1000 Euro hat man bei der DTB-Lehrerausbildung eine der wichtigsten Voraussetzungen für die begehrte ZPP-Zertifizierung erlangt: Die Mindest-Stundenzahl von 220. Mit Bildungsprämie zahlt man nur 500 Euro. Mit dem DTB-Service der "Standardisierten Konzepte", die von der ZPP bundesweit anerkannt sind, ist die Zulassung in der Regel dann nur eine Sache von wenigen Tagen! Dieses "Know-How" wird daher auch gern von Mitgliedern anderer Verbände nachgefragt (s. DTB-Gutachten).

Update Zwischenprüfung Kassen-Zulassung / Pädagogik / Didaktik / Defizite und Mängel: Lange Zeit hatte der Tai-Chi-Qigong-Bundesverband DTB eV sich für eine Verschärfung der ZPP-Richtlinien eingesetzt. Der 1996 in Hamburg gegründete Verband versteht sich als wichtiges Korrektiv und begrüßt die kürzlich eingeführten ZPP-Forderungen nach Stundenbildern, Kursleiter-Manualen und Teilnehmer-Handouts. Einen gut strukturierten Überblick über den Kursverlauf einer Maßnahme der Gesundheitsförderung zu erstellen ist für DTB-Lehrer ein Kinderspiel. Das ist nicht verwunderlich, da Pädagogik und Didaktik einen Schwerpunkt in ihrer Ausbildung bilden. Indes haben sich unerwartet viele Lehrende anderer Verbände an den DTB gewandt mit der Bitte um Hilfestellung - sie sind offenbar pädagogisch-didaktisch so wenig geschult, dass sie beim Ausfüllen der Stundenverlaufspläne nicht allein klarkommen - und dies trotz der ZPP-Vorlagen-Beispiele und individuellem Mängel-Support! Erneut zeigt sich die Vorreiterrolle von DTB eV und Krankenkassen bei der Stärkung von Qualität, Kompetenz und Effektivität im Taijiquan und Qigong. Als mögliche Verbesserung diskutieren mehrere Fachorganisationen unter DTB-Führung die verbände-übergreifende Einrichtung einer freiwilligen "Zwischenprüfung".

AKTUELLES

Wie die Erfahrung zeigt, sind Taiji-Qigong-Lehrende in Deutschland sehr unterschiedlich qualifiziert. Zu regelmäßigen Fortbildungen rät der Dachverband und bietet selbst entsprechende Rahmenbedingungen. Dazu gehört staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung mit zukunftsorientiertem Yang-Chengfu-Taijiquan für Prävention und Reha (EU-Zertifizierung). Ein aktueller Top-Event ist die Nachschulung zum Yang-Stil-Taijiquan: Das TCZ-Korrektiv zu Meister Yang Juns "Yang Chengfu Taiji Centern" mit Unterricht, Faktenfinder und Empfehlungen. Zu den Vorgaben der ZPP / Krankenkassen - s. das Update.

Seit gesetzliche Krankenkassen die Kursgebühren ihrer Versicherten übernehmen oder bezuschussen, ist das Interesse an ZPP-Zulassungen stark gestiegen. Die jeweilige Prozedur ist unterschiedlich und sollte unbedingt beachtet werden (u.a. die Sportangebote des Dt. Olympischen Sportbundes DOSB. Dabei verlangt der Gesetzgeber eine Prüfung von Kurskonzept und Kursleiter-Qualifikation anhand des Leitfadens „Gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 und 2 SGB V. Alle Berufe werden anerkannt. Zudem gibt es mehrere Felder wie Entspannung, Bewegung, Rehabilitation.

Lang erwartetes Novum: Verbände einigen sich auf übergreifendes Prozedere: Mehrere bundesweit tätige Organisationen haben nun beschlossen, jedwede Lehrtätigkeit, welche nicht nachweisbar westlichen Standards der Erwachsenenbildung entspricht, nicht mehr anzurechnen auf Lehrerausbildungen, Sport-Übungsleiter-Lizenzen / Reha-Sport und Rezertifizierungen. Die Vorteile bei Lehrer-Akkreditierung und ZPP-Kassen-Anerkennung sind beträchtlich: Jeder beim Dachverband akkreditierte Lehrende kann jetzt noch leichter die Kassen-Zulassung beantragen, da bei der ZPP alle nötigen "Standardisierten Konzepte" hinterlegt sind. Beispiele sind Yang-Stil, Chen-Stil, Wu-Stil und Wu-Hao-Stil.

Taiji-Qigong-Lehrer-Ausbildung und Fach-Fortbildung mit Krankenkassen: Feedback von Sarah: Hamburg: Sarah wurde im Mai 2017 bei einem Treffen mit Vertretern mehrerer Taiji-Qigong-Organisationen zur Sprecherin der Arbeitsgruppe "Einheitliche Gesundheitsförderung, Vdek, GKV und ZPP" gewählt - herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Position!

Qualifizierte Qigong Tai Chi Ausbildung Hamburg mit Kassen-Zertifizierung und Qualitätssiegel

Willkommen bei Hamburgs Spezial-Sportverein "Tai Chi Zentrum Hamburg e.V.". Nur hier gibt es die Qualitätssiegel-Kurse mit Dr. Stephan Langhoff. Für die Monatspauschale von knapp 30 Euro kann man alle geeigneten Kurse besuchen. Der gemeinnützige, 1989 gegründete Verein bildet auch Lehrer aus und erstellt kostenlose Standardisierte ZPP-Stundenbilder gemäß den Fachorganisationen und dem Leitfaden für Krankenkassen-Zulassung (s. Statistiken Vdek /GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen auf www.tai-chi-ausbildung.net/lehrer-verbaende.html). Das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH e.V. garantiert verbindliche Standards seit 1992.

Das neue Prüfsiegel der ZPP

Gute Neuigkeiten aus dem ZPP-Newsletter für alle DTB-Mitglieder, die von der ZPP zugelassen wurden. In den vier Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung, Stress­bewältigung/ Entspannung und Suchtmittelkonsum vergibt die ZPP ihr offizielles Prüfsiegel als Zertifizierung für Präventionskurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind. Vorteile: Sie erreichen über 61,7 Millionen Versicherte. Ihr Kurs erscheint in der zentralen Kursdatenbank auf den Internetseiten der Krankenkassen. Versicherte erfahren sofort, dass die Krankenkassen die Kosten für Ihre Präventionskurse anteilig oder vollständig übernehmen.

Lehrer-Ausbildung Hannover/ Hamburg

Nachdrücklich rät der DTB allen an Lehrerausbildung interessierten Laien, sich bereits im Vorwege gut zu informieren. Wer die Markt-Hintergründe nicht kennt, ist klar im Nachteil. Wer wirklich qualifiziert ist, erkennt nur der Experte. Unterscheiden sollte man Prävention und Rehabilitation - besonders bei Kursen, die von Kassen gefördert werden. Von "traditioneller Ausbildung" sollte man lieber die Finger lassen - allzu oft sind sie esoterisch ausgerichtet und unvereinbar mit westlicher Erwachsenenbildung. Zusatz-Tipp: Zertifizierungen chinesischer Meister sind oft intransparent-esoterisch und untereinander schwer zu vergleichen.

Auch vielen Hannoveranern hat der DTB eV mit Rat und Tat weitergeholfen bei der passgerechten Suche nach einem Ausbildungsinstitut. In fast allen Bildungsbereichen lassen sich einfache Übungen einsetzen - und das ohne Hilfsmittel und ohne spezielle Kleidung. Wie umfassend die Qualifikation sein soll, entscheidet jeder für sich selbst, denn gesetzliche Regelungen gibt es nicht. Empfehlenswert sind die bundesweit gültigen DTB-Zertifikate mit den Stufungen "Übungsleiter", "Lehrer", "Profi" und "Ausbilder". Kassen-Zulassung ist möglich ab der Stufe "Lehrer". Dabei hilft der DTB, sodaß die Zusatzqualifikation des Antragstellers bereits nach wenigen Tagen anerkannt ist. Statistiken: Quelle: DTB-Konzepte / GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen.

Die Stärkung der "Inneren Kräfte" hat für viele Menschen eine große Anziehungskraft. Sie ist das wichtigste Ziel chinesischer Gesundheitsübungen. Dabei wird häufig unterschieden zwischen äußeren und inneren Aspekten. Mystik und Okkultismus braucht es hierfür nicht! Auch hier warnt der DTB vor Esoterik, Guru-Tum und Lebenshilfe. Solche Intransparenzen beinhalten oft Hinhalte-Taktik und Abhängigikeit. Die DTB-Schule Tai Chi Zentrum trägt hingegen seit 1992 das Qualitätssiegel des Weiterbildung Hamburg e. V.

Qigong Tai Chi Ausbildung Hannover/ Hamburg

Sprach man früher oft etwas unbedarft von  "chinesischem Schattenboxen Tai Chi Chuan" und "chinesischer Atem- und Heilgymnastik Qigong", so hat sich mittlerweile das Wissen um diese "Fitness aus dem Reich der Mitte" stark gewandelt: Die gesundheitlichen Vorteile sind wissenschaftlich zweifelsfrei bestätigt und der übertriebene Nimbus als "einzige Innere Kampfkunst" wurde von Experten entzaubert und in den Bereich der Mystik und Magie verwiesen. Auch der Anspruch von ausländischen Gruppierungen der Esoterik-Szene auf Alleinvertretung wird heute nicht mehr ernstgenommen.

Erwähnt werden soll hier der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB). Der gemeinnützige Verein ist durch seine weltanschaulich neutrale, wissenschaftliche Arbeitsweise ein wichtiger Kompass für Professionalität, Verlässlichkeit und Seriosität. Damit sind die Weichen gestellt für mehr fakten-orientierte Forschung und Lehre in ganz Deutschland. DTB-autorisierte Lehrende sind dabei eine unverzichtbare Hilfe. Angesichts der Aufspaltung von Lobby-Zusammenschlüssen wird auch in der Öffentlichkeit die Notwendigkeit von unvoreingenommener Darstellung stetig größer. Auch vielen Hannoveranern hat der DTB eV mit Rat und Tat weitergeholfen bei der passgerechten Suche nach einem Ausbildungsinstitut. Feedback: Ausbildung Hannover.

Forschung und Lehre im Bereich des Taijiquan und Qigong haben sich über die Jahrzehnte stark verändert - und das ist auch gut so! Immer mehr Lehrer in Deutschland bevorzugen wissenschaftliche Fundierung mit Faktentreue und weltanschaulicher Neutralität. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB eV bietet Lehrern optimale Rahmenbedingungen für Aus- und Fortbildung - und das bereits seit seiner Gründung 1996. Vorkenntnisse sind nicht nötig und man kann überall sofort beginnen mit kostenlosen Lektionen. DTB-Ausbilder Dr. Langhoff sagt: Ich möchte für meine Schüler ein Sprungbrett sein, dass gut federt und sie für eigene und eigenständige Lehrtätigkeit fit macht. Mein Unterricht basiert größtenteils auf Fakten - und nicht wie bei vielen Kollegen auf "gefühlten Fakten" und "Echo-Kammern". Kein guter  Lehrer sollte sich vor dem Faktencheck drücken!

Die Stärkung der "Inneren Kräfte" ist das wichtigste Ziel chinesischer Gesundheitsübungen wie Taijiquan und Qigong. Dabei wird häufig unterschieden zwischen äußeren und inneren Aspekten. Wichtig: Die geforderte Entspannung und Achtsamkeit ist dabei nicht das Ziel sondern nur die Methode. Viele , die eigentlich "nur einen Kurs besuchen" wollten, bekommen dabei Lust selbst zu unterrichten - eine gute Entscheidung, denn so tun sie einerseits etwas für ihre eigene Gesundheit und Lebensqualität und zum anderen ermöglichen sie ihren Schülern Einblicke in die fremde Welt chinesischer Gesundheitsförderung. Doch zunächst beschäftigt wohl jeden die Frage "wie gut muss ich sein, um qualifiziert zu lehren?". Letztlich muss dies jeder für sich entscheiden, denn verbindliche Vorschriften gibt es hierzulande nicht. Stundenzahl, Prüfungen, Lehrproben und Abschlußarbeiten haben nur bedingte Aussagekraft. Dubios: Manche Prüfungsfragen esoterischer Glaubensgruppierungen halten Faktencheck nicht stand. Empfehlenswert sind auf jeden Fall die bundesweit gültigen DTB-Zertifikate mit den Stufungen "Übungsleiter", "Lehrer", "Profi" und "Ausbilder".

 Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen Die neue "EU-Zertifizierung" des DTB

UPDATE

EU-Stufungen/ Ranking: Der DTB als Zusammenschluss führender Institute Deutschlands setzt sich seit seiner Gründung für eine umfängliche Vereinheitlichung der Kriterien für Lehrerausbildung ein - und dies weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die europäische Anerkennung der bekannten Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong ist in diesem Jahr einen bedeutsamen Schritt vorangekommen. Wöchentlicher Unterricht, Wochenenden und Intensivwochen sind jetzt eingearbeitet in die Standards der neuen Europa-Zertifizierungen. Dies ist u. a. eine gute Nachricht für all die Instruktoren aus ganz Europa, die bereits an den Fortbildungen im Rahmen des "Hamburger Modells" teilnehmen. Mehrere Verbände haben seine Ranking-Vorgaben als verbindlichen Standard ab 2017 übernommen.

DTB-Fachfortbildungen

Im DTB eV zeigen sich Qualität und Kompetenz nicht zuletzt in der kontinuierlichen Fachkräfte-Fortbildung auf internationaler Ebene. Die Hamburger Schule ist als "Hamburger Modell" weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und geschätzt für Gesundheitssport mit östlichen Künsten. Der 1988 gegründete gemeinnützige Verein ist Mitglied im Hamburger Sportbund (HSB) und auch Mitglied im Verband für Turnen und Freizeit (VTF). Er trägt seit 1992 das renommierte Qualitätssiegel des Weiterbildung Hamburg eV. Lehrgänge sind bundesweit staatlich zugelassen als Bildungsurlaub und anerkannt von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention). Die DTB-Community von Verband und Mitgliedern sind in den Internet-Plattformen der Sozialmedien auf Facebook und Youtube aktiv. Seit 2013 sind Lehrgänge für Shindo-Yoshin-Ryu-Jujutsu für DTB-Lehrer autorisiert. Dies betrifft Lizenz-Verlängerungen der Grade "ÜBUNGSLEITER", "LEHRER", "PROFI" und "AUSBILDER". Der betreffenden DTB-Sportarten-Richtlinie haben sich bereits weitere Turn- und Sportvereine bzw. Sparten angeschlossen. Die Rahmen-Richtlinie stellt ein absolutes Novum in der Entwicklung des Verbands dar. Vorarbeiten gehen zurück bis in die Neunziger Jahre.

Exkurs Lehrer-Stufen im Dt. Taichi-Bund und den angeschlossenen Verbänden

http://www.taijiquan-dachverband.org/images/plarre-angela.jpg  Norbert Mieruch Ausbildung Tai Chi Wolfsburg/ Hannover Bildungsprämie Weiterbildungssparen Qigong Bildungsprämie Weiterbildungssparen Qi Gong Prämiengutschein http://www.qigong-tai-chi.de/images/sarva-bpraemie.jpg   http://www.yang-tai-chi.org/images/eike-IMG_1481.JPG http://www.tai-chi-online.net/images/tai-chi-images/index.1.jpg  

Lehrer zu werden ist heutzutage mithilfe des Internets viel zielgerichteter möglich als früher - doch Google nimmt dem Suchenden ja nicht die Qual der Entscheidung für das "richtige Lehrinstitut" ab. Diese vom DTB autorisierte Regional-Seite gibt Tipps zum Erfolg. Persönliches Gespräch und eine Probestunde sollten selbstverständlich sein - sind es aber nicht. Preisvergleiche sind oft schwierig und Standards sind leider keine Selbstverständlichkeit. Angebliche Lehrinhalte entpuppen sich nicht selten als "Mogelpackung". Auch die wichtige Frage, welche Organisation eigentlich offizieller Vertreter für Tai Chi und Qigong sein soll, bleibt eine "Glaubensfrage" - ganz ähnlich dem "Fraktionszwang" einer Partei. Auch die Klärung, wer autorisiert sein soll für Berufsbild, Standards und Schlichtung bei Streitfällen, ist ähnlich komplex. Zudem drängen immer mehr ausländische "Associations", "Academies", "Unions" und "Center" auf den deutschen Markt. Dies hat zu einer erheblichen Verunsicherung geführt, denn darunter sind auch Lobby-Verbände und Glaubensgemeinschaften chinesischer Meister, die ihre Schüler häufig zu Loyalität und Gehorsam anhalten und sie über Forschung und abweichende Meinungen nicht ausreichend informieren. Der Rückzug auf solche "Informationskokons", die ähnlich einer "Echo-Kammer" nur das eigene, eng-gefasste Weltbild bestätigen und für die doch so wichtige innere Entwicklung des Lehrers zu wenig Raum lassen ist letzlich ein Armutszeugnis und schwächt die Reputation der Künste in der Öffentlichkeit erheblich.

Seit gesetzliche Krankenkassen die Kursgebühren ihrer Versicherten übernehmen oder bezuschussen, ist das Interesse an ZPP-Zulassungen stark gestiegen. Allerdings verlangt der Gesetzgeber eine Prüfung von Kurskonzept und Kursleiter-Qualifikation anhand des Leitfadens „Gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 und 2 SGB V. Alle Berufe werden anerkannt. Zudem gibt es mehrere Felder wie Entspannung, Bewegung, Rehabilitation. Die jeweilige Prozedur ist unterschiedlich und sollte unbedingt beachtet werden (u.a. die Sportangebote des Dt. Olympischen Sportbundes DOSB. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB und seine Standardisierten Konzepte sind deutschlandweit überprüft und zugelassen. Der Dachverband DTB ev favorisiert Ideologie-Freiheit und größtmögliche Fakten-Treue. Den Seminaren vorgeschaltet ist ein effektives, passgerechtes Heimstudium, das die Qualität der Lehrerausbildung naturgemäß deutlich erhöht. Dieses einzigartige Konzept unterscheidet den DTB e. V. und die ihm angeschlossenen Institute z. B. vom Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan DDQT oder von der Deutschen Qigong Gesellschaft.

Dem neuen bundesweit agierenden Taijiquan-Qigong-Netzwerk "Lernen Leicht Gemacht" des DTB haben sich nun auch Sportvereine angeschlossen. Mit einer engagiert voran getriebenen Aktion für Aus- und Fortbildung mit einheitlichen Leitlinien arbeiten mehrere führende deutsche Verbände künftig enger zusammen. Mit dem gemeinnützigen Veranstalter "Tai Chi Zentrum" ist der optimale Träger für kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung gefunden. Auch Mediziner und Mitarbeitende von Krankenkassen gehören zu den Trainern. Übrigens gibt es lt Statistik des GKV Spitzenverbandes aktuell (2017) 113 Kassen in Deutschland.

Das Ziel der Fachfortbildungen ist die Stärkung der Inneren Kräfte und Energien mit den weitverbreiteten chinesischen Gesundheitsübungen Tai Chi (Taijiquan) und Qigong. Das Curriculum enthält erstmalig Gesundheits-Qigong, Faszien-Qigong, Nairiki-Vorübungen und die ganzheitliche DTB-Methodologie des "Richtig Lernens und Lehrens". Dessen Eckpunkte sind Ideologie-Freiheit und größtmögliche Fakten-Treue - ein wichtiges Güte-Kriterium angesichts der zunehmenden "neuen Religiosität" in der Anbieterlandschaft. Zusatz-Service: Lehr-DVD-Heimstudium und Skype-Unterricht. Für den Großraum Hannover Hamburg ergeben sich zahlreiche Vorteile - informieren Sie sich frühzeitig beim Ausbilder Dr. Langhoff unter (040) 2102123.

Exkurs Gesundheitsförderung - Verbände und Krankenkassen

Das über die letzten Jahrzehnte steil angestiegene Bedürfnis nach ganzheitlicher Gesundheitsförderung betrifft besonders die Zivilisationskrankheiten. Weitere Motivationen auch Lebensqualität, mehr Zufriedeheit und Suche nach Sinn. Die Attraktivität östlicher Sportarten umfasste schnell auch die chinesischen Gesundheitsübungen Taijiquan und Qigong. Doch auch hierzulande drängten sekten-ähnliche Glaubensgemeinschaften auf den Markt. Wer ist eugentlich autorisiert, Taiji und Qigongt in Deutschland offiziell zu vertreten? Diese entscheidende Frage wird sehr unterschiedlich - je nach Standpunkt - kontrovers diskutiert. Und dieses "Lagerdenken" macht es Laien einfacher, die dahinterstehenden Missionen zu erkennen. Im Grunde beanspruchen zwei Denkschulen die Deutungshoheit jeweils einzig für sich. Die "Östlichen" sind esoterisch-traditionell gestimmt mit der entsprechenden eng-gefassten traditionellen Weltanschauung. Dazu gehören auch ausländische Lobby-Organisationen chinesischer Meister. Ihnen geht es um "Glauben" und "quasi-religiöse Anschauungen". Die "Westlichen" hingegen sind westlichen Werten von wissenschaflicher Forschung und Lehre verpflichtet und werfen den "Östlichen" vor, diese Standards durch ihren Moral-Kodex von Gehorsam und Loyalität empfindlich zu beinträchtigen - besonders in der Lehrerausbildung.

Update Einheitlichere Lehrer-Ausbildungen

Deutschland-weites Novum bei Standards: Verbände einigen sich auf übergreifendes Prozedere Kommerz und Lobbyismus mancher ausländischer Taijiquan-Qigong-Verbände sind für den Deutschen Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. ein steter Stein des Anstoßes - beispielsweise, wenn deren Lehrer oder chinesische Meister von ihm für Deutschland akkreditiert oder zertifiziert werden wollen. Deren eng gefaßte östliche Weltanschauung beinhaltetet Wude-Kulturkodex und ist voreingenommen. Transparenz und Teilnehmerschutz bleiben häufig auf der Strecke. Nun endlich das lang erwartete Novum: Mehrere bundesweit tätige Organisationen haben nun beschlossen, jedwede Lehrtätigkeit, welche nicht nachweisbar westlichen Standards der Erwachsenenbildung entspricht, nicht mehr anzurechnen auf Lehrerausbildungen, Sport-Übungsleiter-Lizenzen / Reha-Sport, Rezertifizierungen, Standardisierte Konzepte und ZPP-Stundenbilder. Benutzt wurden u. a. Dossiers der Dt. Clearingstelle. Eine künftige übergreifende Zielsetzung ist auch eine transparente Abgrenzung zu Sekten.

Ausbildung und Existenzgründung - Tipp

Wer Lehrer werden will und vielleicht eine eigene Schule gründen will, sollte zuallererst eine grundsätzliche Entscheidung fällen: Bin ich wie der DTB-Dachverband für ideologie-freien Fakten-Check  oder bin ich für Fiktionen und Glaubensgemeinschaften? Letzeres meint das eng gefasste Weltbild chinesischer Lobby-Verbände, die mit aufdringlicher Esoterik-Folklore auf Kundenfang gehen. Mitgliedschaft erfordert Gehorsam und Loyalität. Vom Dachverband und anderen Organisationen sind solche Veranstalter nicht anerkannt. Ihre "DNA" ist mit westlicher Erwachsenenbildung unvereinbar - und erschwert eine klare Abgrenzung zu sekten-artigen Gruppierungen.

Nachdruck des Artikels von DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff: "Was zukünftige Lehrer erwartet: Empfehlungen meinerseits"

Will man Lehrer werden, so weiß man natürlich nicht, was einen später im Unterricht Vor Ort erwartet. Daher versuche ich, Lehrer-In-Spe vorzubereiten auf alle möglichen Situationen und Gegebenheiten ihrer späteren Lehrtätigkeit - unabhängig davon, ob sie "nur normale Schüler" haben oder selbst Lehrer ausbilden wollen.

Bekanntlich gibt es kein verbindliches, allgemein akzeptiertes Berufsbild eines Tai-Chi-Qigong-Lehrers in Deutschland. In der Regel tendiert das Profil stärker zur Gesundheitsförderung als zu Kampfkunst und Meditation. Lehrende sollten ein gewisses Maß an Kenntnissen der Anatomie/ Physiologie besitzen und natürlich pädagogisch-didaktisch geschult sein. Auch "DEN Tai-Chi-Qigong-Schüler" gibt es ja nicht. Grundsätzlich sollte also jeder gute Lehrende unterschiedllichste Schüler-Typen unterrichten und mit ihnen klarkommen können.

Manche Schüler haben sich vielleicht Bücher oder DVDs zur Vorbereitung gekauft. Daher sollte ein guter Lehrer bei der Kursankündigung auch seine Form klar benennen. Jemand hat sich vielleicht schon extra einen Tai-Chi-Anzug besorgt. Ein Teil der Schüler hat wahrscheinlich jemanden in seinem Bekanntenkreis, der auch schon Taiji oder Qigong betreibt. Wenn jemand eine Frage stellt, sollte der Lehrer diese kurz, korrekt und verständlich beantworten. Ich persönlich verknüpfe stets Theorie und Praxis - und bin stets gut damit gefahren.

Ein großes Mißverständnis betrifft "Sung", die "Entspannung". Sie ist zunächst nicht das "Gegenteil von Härte". Es ist keine Schlaffheit, keine "Sofa-Entspannung". Und - was viele nicht wissen: Entspannung ist nicht das ZIEL des Unterrichts sondern lediglich die METHODE. Ziel ist ja viel viel mehr nämlich die Stärkung der Inneren Kräfte. Ich würde meine Kurse daher auch nicht "Entspannungskurs" oder "Stressprophylaxe" nennen sondern ich benutze gern den DTB-Slogan "Fitness aus dem Reich der Mitte - ausgewählte Bereiche des Tai Chi und Qigong. Als Fortgeschrittener ist man dann immer besser in der Lage zu verstehen, dass "Entspannung" und "Fitness" eine körperlich-geistig verwobene Einheit bilden und im wahrsten Sinne "ganzheitlich" sind.

Ich rate dazu, keine getrennten Kurse für Qigong und Tai Chi anzubieten sondern stets beide Systeme kombiniert zu unterrichten. Erstens kann man seine Kurse so leichter füllen und zweitens kann man Gruppen später leichter zusammenlegen, wenn die Teilnehmerzahl schwindet. Zum Auffüllen von Kursen empfehle ich auch, Wochenend-Kurse als "Crash-Kurse" anzubieten - wer danach weitermachen will, ist mit dieser "Nachhilfe" dann gut und zielgerichtet vorgebildet.

Fast jeder der von mir ausgebildeten Lehrer ist für die Krankenkassen-Zulassung berechtigt. Seine Schüler bekommen die Kursgebühren jedoch nur bei regelmäßiger Teilnahme an abgeschlossenen Maßnahmen der Primärprävention erstattet. Dem Kursleiter obliegt es also, Teilnehmer-Listen zu führen und die betreffenden Kurse als Maßnahme der Gesundheitsförderung zu kennzeichnen. Kampfkunst-Angebote werden nicht gefördert. Es ist der Bereich "Entspannung" und nicht der Sport-Bereich "Bewegung" auszuwählen. Darauf ist bei der Kommunikation mit der ZPP eindeutig hinzuweisen, sonst entstehen Probleme mit der Anerkennung. Läuft das Prozedere über den DTB eV. was ich nur empfehlen kann, so entfallen alle dies Fehler-Möglichkeiten, weil der DTB für die ZPP Standardisierte Konzepte hochgeladen hat, die bundesweit anerkannt sind.

Die oft themasiierte "Lehrer-Schüler-Beziehung ist ebenfalls wichtig. Wenn "die Chemie nicht stimmt", ist optiimales Lernen und Lehren nicht möglich. Hier fällt dem Lehrer die größere Verantwortung zu, denn er soll dem Schüler ein Vorbild sein und Vertrauen und Zuversicht ausstrahlen. Bedeutsame und entscheidende Fähigkeiten angesichts der für Westler fremden Taiji-Qigong-Welt. Die Übungen sind für alle unabhängig von Alter und Geschlecht bestens geeignet und auch das Körpergewicht spielt keine Rolle. Auch wird eine Gruppe stets die unterschiedlichsten Berufe wiederspiegeln.

Beides - Lehren und Lernen - erfordert Geduld. Ständige Wiederholung mit Korrektur ist unabdingbar, denn die korrekte Körperstruktur und die geforderte Achtsamkeit soll "in Fleisch und Blut" übergehen. Den geringsten Erfolg wird derjenige haben, der nicht zuhört oder glaubt, alles besser zu wissen. Korrekte Ausführung ist nun einmal entscheidend bei östlichen Künsten. Grundsätzlich werden diejenigen am meisten profitieren, die sich am besten konzentrieren können und zuhause nacharbeiten oder vorarbeiten. Auch hier kommt der überragende Stellenwert von Lehr-DVDs zum Tragen.

Gruppen sind nie "aus einem Guß" - Vorkenntnisse, Motivation, Geschick und körperliche Voraussetzungen sind meistens höchst unterschiedlich. Dies ist eine wahre Herausforderung für jeden Lehrer, denn es soll ja jeder gemäß seinen Möglichkeiten behandelt werden. Oft müssen auch Anfänger und Fortgeschrittene zugleich unterrichtet werden, weil es zu wenige sind für getrennte Kurse. Ich habe das früher abgelehnt aber inzwischen mache ich es selber, obwohl es sehr schwer ist. Beim Tai Chi Zentrum ist es insofern gut machbar, weil ohnehin jeder Teilnehmer freigeschaltet wird für die Online-Lektionen.

Tradition und Weiterentwicklung

Immer mehr Lehrende in Deutschland werden ausgebildet nach der Methodik des "Richtig Lernens und Lehrens". Dieses ganzheitliche Konzept wurde entwickelt vom Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB). Seine "standardisierten Konzepte" sind zugelassen für Krankenkassen-Anerkennung. Kurz gesagt führt es durch übergeordnete Perspektiven zu einem tieferen Verständnis und damit zu besserem Unterricht ohne Esoterik und WUDE-Moral-Kodex. Nach bestandener Prüfung tragen die Lehrer das Qualitätssiegel "Geprüfter Lehrer DTB".

Der steigende Stellenwert des chinesischen Taijiquan und Qigong in der ganzheitlichen Gesundheitsbildung führt dazu, dass Kampfkunst-Aspekte wie traditionelle Überlieferung und althergebrachte Anwendung in der Selbstverteidigung an Bedeutung verloren haben. Vorgaben der Krankenkassen-Förderung zur Primärprävention haben diese Entwicklung zu mehr Verbraucherschutz signifikant verstärkt. Eine parallele Entwicklung findet sich in den japanischen Kampfkünsten wie z. B. Aikido, Jujutsu und Judo. Doch viele Praktizierende möchten das "Authentische" oder "Ursprüngliche" der Tradition nicht aufgeben und befürchten eine "Verwässerung". Seit langem recherchiert der Dachverband dieses Spannungsfeld. Die Ergebnisse dieser Forschungen, die ebenso ermutigend wie interessant erweisen, werden eingearbeitet in die bundesdeutsche Aus- und Fortbildung für Trainer. Vorsicht bei sogenannten "traditionellen Ausbildungen": WUDE-Kultur-Kodex passt nicht in unsere westliche Gesundheitsbildung! Und das angeblich "Originale" ist ein Mythos, der in der heutigen Lehrerausbildung keinen Sinn mehr macht.

Nairiki und die Entwicklung Innerer Kraft Internationaler Lehrgang

Kooperation führender Verbände mit beachtlichen Vorteilen - es nahmen auch viele Hamburger Lehrer daran teil. Übergreifendes Thema ist die ganzheitliche, Innere Kraft (Nairiki), die auf einer korrekt verbundenen Körperstruktur und Körperhaltung beruht. Den Hintergrund bildet ein sehr spezieller internationaler Lehrgang mit dem anspruchsvollen Titel "Ganzheitliche Kraft / Verbundener Körper (Unified Strength / Connected Body)". Mit den über 70 Teilnehmenden begegneten sich erstmalig zwei Welten: Lehrende des Taijiquan/ Qigong mit Fokus auf Gesundheit und Körper-Studien and Praktizierende der Martial-Arts, die bereits das japanische Budo und Bujutsu kennen". Bericht, Literatur-Rezensionen Threadgill, Maynard, Ohgami.

Qigong Tai Chi Ausbildung Hannover - Kassen-Zertifizierung, ZPP-Stundenbilder

Wenn Verbände zusammenarbeiten, ergeben sich vielfache Vorteile für die Mitglieder. Die Lehrer-Ausbildung im Verbund unter Leitung von Dr. Stephan Langhoff ist dadurch noch attraktiver, flexibler und preiswerter geworden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Beginn ist jederzeit möglich. Es arbeiten folgende Verbände eng zusammen: Der Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V., der Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. und der Qigong Dachverband Deutschland e. V. Durch die Einbeziehung der Anforderungen von ZPP, Vdek und GKV wurde die Krankenkassen-Zulassung für viele zum Kinderspiel. Dr. Langhoff bietet die gesamte Prozedur als kostenlosen Service.

Lehrende in Deutschland - Dr. Langhoffs Abgrenzung

Es ist für Experten wie mich recht einfach, grundlegende Profile der Lehrerschaft hierzulande herauszuarbeiten. Dies gilt auch für Hannover. Man kann von drei Kategorien sprechen, die in unterschiedlichen Anteilen vorkommen: 1. Wissenschaftliche Orientierung mit Forschung und offener Weltsicht, 2. Guru-Tum-Lebenshilfe von Seelenfängern mit Kulten / Hypes und 3. eng gefasstes Weltbild der traditionellen Ausrichtung an Loyalität und Gehorsam (Wu-De-Moralkodex / Kultur-Kodex).

Besonders diejenigen, die eine seriöse, glaubwürdige Lehrerausbildung anstreben, sollten sich eingehend informieren - z. B. beim Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V.. Denn in der Eso-Szene mit ihren "Kampfkunst-Experten", Sekten und "Post-Truth-Socialmedia" wird kritisch-neutrale Weltanschauung schnell als Schlechtmachen abgetan. Quelle und weiterführende Literatur im Artikel "Post-Truth-Socialmedia" von Dr. Stephan Langhoff.

Ich unterscheide mich von anderen Lehrenden auf vielfache Art und Weise - auf den Punkt gebracht würde ich es so formulieren: Ich trete ein für Werte westlicher Erwachsenenbildung - insbesondere wissenschaftliche Arbeitsweise und weltanschauliche Neutralität/ Ideologiefreiheit. Dies fällt mir aufgrund meiner Persönlichkeit, meinen Neigungen und meines Werdeganges sehr leicht. Meinen ganzheitlichen Ansatz nenne ich: Die Gestalt-Methodik des "thinking outside the box". Sie erfordert ein "Über den Tellerrand Schauen", das ich bei vielen Lehrenden leider vermisse. Solche eindimensionale "Lehrer" wollen oder können die Tiefe des "Weges" nicht erkennen - sie schauen, wie man im Osten sagt, bei der Waage auf das "Sternchen" (die Anzeige) statt auf den Wert dessen, was sie wiegen wollen!

Qigong Tai Chi Ausbildung Hannover / Hamburg - begehrte Kassen-Zulassung

Tai Chi Ausbildung Hannover - DTB-Standards DeutschlandDr. Langhoff Tai Chi Anwendung: DalüHierzulande steigt die Zahl der Kassen-Zulassungen durch die ZPP. Wer anerkannt ist, hat Vorteile im Wettbewerb und kann seine Kurse oft leichter füllen. Wenn man weiß, wie es geht, ist es eigentlich ganz einfach und oft nur eine Sache von wenigen Tagen. Immer beliebter wird auch im Großraum Hamburg-Hannover die bewährte, bahnbrechende Lehr-Methodologie des Dt. Taichi-Bundes. Gründungsmitglied Dr. Langhoff und sein Team bieten Taiji-Qigong-Ausbildungen für Hannover kombiniert an. Auch Krankenkassen-Zertifizierungen für ZPP/ Easy-Datenbank Entspannung nach § 20 SGB V) sind kostenlos möglich. Vorlagen für die begehrten ZPP-Stundenbilder gibt es kostenlos im ZPP-Download-Center als "Standardisierte Konzepte Deutschland". Prüfungen ("Geprüfter Lehrer DTB") sind freiwillig. Termine, Orte, Kosten und freie Plätze hier: Hannover Ausbildung Tai Chi Qigong.

Das ganzheitliche Lehr-Konzept zahlte sich bereits von Anfang an aus. Mehr zum ideologiefreien Konzept: Qigong Tai Chi Ausbildung Deutschland Dr. Langhoff und Tai Chi Richtig Lernen. Hinweis: Der DTB erkennt Stundenbilder anderer Verbände nicht an - s.  www.stundenbilder.tai-chi-qigong.org/stundenbilder-qigong-gesellschaft.html. Nachdem Gründungsmitglieder aus dem DDQT ausgetreten sind, bietet der DTB Hilfestellung an, wenn es bei ZPP-Stundenbilder oder ZPP-Zulassungen zu Problemen kommt.

Tai Chi Ausbildung Hamburg Hannover

Gut vorbereitet eine Lehrer-Ausbildung absolvieren und stets den Lehrer zum Fragen "dabei haben" - das geht bei den DTB-Ausbildungen in Hamburg am besten, da der langjährige Leiter Dr. Stephan Langhoff in Hamburg lebt. Seine Gestalt-Methode ermöglicht  "Blicke über den Tellerrand" und hebt sich schon dadurch von den gängigen "traditionellen" Methoden positiv ab. Aus dieser höheren Warte lassen sich viel mehr grundlegende Einsichten in die fremde Welt östlicher Gesundheitsübungen und Kampfkünste gewinnen - "Lehrer werden Leichtgemacht" heißt das Programm, dass auch seltene Lehrinhalte wie Eisenhemd-Qigong, Push Hands/ Dalü, Fajin und Gesundheits-Qigong einhält: Hamburg Ausbildung Tai Chi Qigong.

Tai Chi Ausbildung Hannover mit Qualitätssiegel Weiterbildung Hamburg

Tai Chi Ausbildung Hannover - Dr. Langhoff Wie vielerorts in Deutschand steigt auch in der Region Hannover-Hamburg die Unsicherheit bzgl. Lehrerausbildungen - besonders Laien "blicken nicht mehr durch". Ein Grund ist die zunehmende kommerzielle Ausrichtung von Verbänden und ihren Mitgliedern. Es zählt häufig nicht mehr Qualität und Kompetenz sondern nicht einhaltbare Versprechungen. Ein einheitliches Berufsbild fehlt und auch der Lehrer-Titel ist ungeschützt. Um so wichtiger ist für den Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB daher die laufende Überprüfung seiner Standards durch unabhänge Dritte wie den Weiterbildung Hamburg e. V. Seit 1993 wird der DTB-Schulungstätte Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. das begehrte WB-Siegel verliehen. Es steht für Einhaltung von Verbraucherschutz und Transparenz. Um beide ist es nach DTB-Recherchen in der "Szene" schlecht bestellt. Quelle und weiterführende Literatur im Artikel "Post-Truth-Socialmedia" von Dr. Stephan Langhoff.

Tai Chi Qigong Lehrer-Ausbildung - Chris berichtet

Ich bin erst kurz dabei und ich bin Laie. Ich kann mich nur beglückwünschen, dass ich schon gleich, also ohne viel zu suchen, an die richtige Adresse geraten bin! Meine Lehrer sind Dr. Stephan Langhoff und Angela Plarre. Beide leben und arbeiten wie ich in Hamburg. Ich empfehle ihre Seite zur Verbände-Info www.taiji-qigong.org/.

Neulich war ich bei einer Podiums-Diskussion, bei der es um Qigong-Standards in der Lehrer-Ausbildung ging oder besser gehen sollte. Es war nämlich keine sehr ernsthafte Argumentation möglich, obgleich Dr. Bölts vom PTCH der Oldenburger Uni sich alle Mühe gab, eine wissenschaftliche Linie zu fahren. Ja - es zeigte sich wieder einmal deutlich, dass die Qigong-Szene, wie sie der Esoterik und Schwärmerei verhaftet ist, nicht zum Wohle der chinesischen Heilmethoden bei tragen kann! Netzwerke, Gesellschaften, der DDQT als "Dach über dem Dach" mit Standards, die immer weniger wert sind.

Dabei machen es die chinesischen Institute selbst vor - mit ihrem super-guten Konzept des Gesundheits-Qigong. Eine vergleichbare Ausbildung gibt es beim deutschen Dachverband DTB zugeschnitten auf die deutschen Verhältnisse sehr preiswert und dennoch gut - Infos . Angerechnet werden, und das ist für mich, die ich aus Hamburg komme, auch die Lehrgänge in der Hansestadt (s. Ausbildung Hamburg).

Update: Während andere Verbände wie der DDQT sich aufspalten und konkurrieren, schließen sich andere mit dem Dt. Taichi-Bund zusammen, um Lehrer-Fortbildungen noch effizienter zu machen. Ein gutes Beispiel ist die Region Hannover, in der auch Chris arbeitet: Ausbildung Taijiquan Hannover. Tipp von Chris für Interessierte: Dr. Langhoffs Tai Chi DVDs kostenlose Downloads.

DDQT, Klossow-PDF: Quellen, Zitate, Bewertungen . . .

Ich war sehr erstaunt, was ich da lesen mußte und konnte es kaum glauben: DDQT Ausbildung DDQT-Gütesiegel Krankenkassen. Mehr zur Reputation und der "Taiji-Szene bzgl. Dr. Langhoff: Thema Detlef Klossow.

Bundesweites Novum: DTB-Einführung in ein Kassen-Thema ersten Ranges: Verbände Tai Chi Qigong Taijiquan.

In Zusammenarbeit mit Hannoveraner Lehrern des Dachverbandes DTB e. V. plane ich Lehrgänge in der Region Niedersachsen w.tai-chi-dvds.de/d-hannover.html"> Taiji Ausbildung Hannover. Nils, Werner, Uwe und ich werden dort, wenn meine Kassen-Anerkennung erfolgt ist, eine Tuishou-Schulung leiten.

 Update: Keine Förderung durch Krankenkassen für esoterischen Yang-Stil

Krankenkassen lehnen bestimmte Tai-Chi-Angebote ab. Häufige Ablehnungsgründe sind Kampfkunst-Orientierung oder Esoterik. Der Linienhalter des Yang-Family-Taichi Meister Yang Jun hat durch seinen Web-Auftritt auf Esoguru.com viel Irritationen in der deutschen Anbieterszene ausgelöst. Auch sein Pochen auf "Kampfkunst-Moralkodex" seiner Familie stößt auf umfassende Kritik. Krankenkassen dürfen nur ideologiefreie Taiji-Angebote bezuschussen. Kampfkunst und Esoterik sind Gründe für Ausschluss. Siehe Multimedia-Dossier Seminare Yang Jun. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB zieht daraus das Fazit, dass Yang-Family-Taijiquan von Krankenkassen nicht anerkannt werden kann. Details der Ablehnung: Yang Family Tai Chi. Termine, Kosten, Curricula: Hamburg Ausbildung

ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) - Krankenkassen-Zulassung leichtgemacht

Anbieter von Tai-Chi-Qigong-Präventionskursen können sich auf dem Qualitätsportal der Prüfstelle registrieren lassen. Gegründet wurde die ZPP von der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V *. Im Auftrag der Gemeinschaft erfolgt die fachlich fundierte Prüfung von Anbietern und Kursen des Tai Chi und Qigong nach einheitlichen Standards durch die Zentrale Prüfstelle Prävention betrieben durch die Team Gesundheit GmbH mit Sitz in Essen. Das Tai Chi Zentrum ist dort anerkannt als bundesweiter Zertifizierer für Lehrerausbildung. Download-Details: Stundenbilder Qigong Taijiquan.

 

Tai Chi Qigong Lehrer-Ausbildung Großraum Hamburg - wir suchen noch Kooperationspartner für Kurse und Wochenendseminare

Bezirk HH-Mitte Bezirk Altona Bezirk Eimsbüttel Bezirk HH-Nord Bezirk Wandsbek Bezirk Bergedorf Bezirk Harburg   Altstadt   Billbrook   Billstedt   Borgfelde   Finkenwerder   HafenCity   Hammerbrook   Hamm-Mitte   Hamm-Nord   Hamm-Süd   Horn   Kleiner Grasbrook   Neustadt Qigong Ausbildung  Neuwerk   Öjendorf   Rothenburgsort   St. Pauli   St. Georg   Steinwerder   Veddel   Waltershof   Wilhelmsburg Altona-Altstadt Altona-Nord Bahrenfeld Blankenese Groß Flottbek Iserbrook Lurup Nienstedten Osdorf Ottensen Othmarschen Rissen Sternschanze Sülldorf Eidelstedt Eimsbüttel Harvestehude Hoheluft-West Lokstedt Niendorf Rotherbaum Schnelsen Stellingen Alsterdorf Barmbek-Nord Barmbek-Süd Dulsberg Qigong Ausbildung Eppendorf Fuhlsbüttel Groß Borstel Hoheluft-Ost Hohenfelde Langenhon Ohlsdorf Uhlenhorst Winterhude Bergstedt Bramfeld Duvenstedt Eilbek Farmsen-Berne Hummelsbuettel Jenfeld Lemsahl- Mellingstedt Marienthal Poppenbuettel Rahlstedt Sasel Steilshoop Tonndorf Volksdorf Wandsbek Wellingsbüttel Wohldorf-Ohlstedt Allermöhe Altengamme Bergedorf Billwerder Curslack Kirchwerder Lohbrügge Moorfleet Neuengamme Ochsenwerder Reitbrook Spadenland Tatenberg Altenwerder Cranz Eißendorf Francop Gut Moor Harburg Hausbruch Heimfeld Langenbek Marmstorf Moorburg Neuenfelde Neuland Neugraben- Fischbek Rönneburg Sinstorf Wilstorf. Ausbildung Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Harburg und Wandsbek.

Hannover Hamburg Angebote

Taijiquan Qigong Therapie und Reha-Sport
Regional-Seite Oldenburg
Netzwerker online: www.taijiquan-qigong.net/

Weiterlesen: Taiji Qigong Verbände

Distanzierungen von Herrn T. Krienke Tai Chi Ausbildung Kiel

Professionelle Primär-Prävention

Ganzheitliche Gesundheitsbildung, Forschungen, Analysen, Dokumentation,
Fakten-Check, Updates
Push Hands Ausbildung Hamburg

Verbände-Kritik: DDQT DDQT Ausbildung DDQT-Gütesiegel Kassen (DTB-AK Entspannung / Krankenkassenerstattung nach § 20 SGB V)

 

 

 Datenschutz  © 2012 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V..  Ausbildungsstart jederzeit, überall und ohne Vorkenntnisse kostenlos online. Quelle für Zitate aus Leitfaden, Fachorganisationen und Statistiken: GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen.  Bezug: § 20 Abs. 1 und 2 SGB V. S. auch ZPP-Stundenbild: "DDQT-Distanzierung des DTB eV." sowie Artikel: Der "DTB eV" als umfassendes Korrektiv für Mängel und Defizite.